Unsere Gruppen

 
Wer mindestens sechs Jahre alt ist und Lust hat Zirkus- und Varietékünste zu erlernen, kann bei uns mitmachen. Mit ihren TrainerInnen erarbeiten die Kinder und Jugendlichen in ihren jeweiligen Disziplinen, Nummern für ein Varietéprogramm. Der Schwerpunkt beruht dabei auf der Verknüpfung von Tanz und Theater mit moderner Akrobatik.
Lust bekommen? Dann sprecht uns an!

Anfängergruppe

Anfängergruppe

In der Anfängergruppe erlernen die Kinder die Grundfertigkeiten der Zirkus- und Varietékünste und mit ihrer eigenen Kreativität können sie diese weiterentwickeln.
Ob in kleinen Teams oder einzeln kombiniert mit anderen Nummern: Fantasie und Kreativität begleiten uns dabei.

Fortgeschrittenengruppe

Fortgeschrittenengruppe

Mit ihren Trainerinnen und Trainern erarbeiten die Kinder und Jugendlichen in der Fortgeschrittenengruppe Nummern für ein Varietéprogramm, das anschließend einem öffentlichen Publikum präsentiert wird. Dabei wird ihnen ein Maximum an Entscheidungsfreiheit eingeräumt.

Integrative Gruppe

Integrative Gruppe

Seit Feb. 2011 gibt es eine weitere Gruppe (die Integrative Gruppe) die mit behinderten und nicht behinderten Kindern und Jugendlichen trainiert. Eine erfahrende Trainerinnengruppe begleitet die Kinder und Jugendlichen beim Erstellen des Programms. Durch die Unterschiedlichkeit unserer Requisiten ist für jeden, der/die sich bewegen will, etwas dabei.

Training & Zeiten

Ihr seid mindestens 6 und höchstens 20 Jahre alt und habt Lust, mit anderen Kindern und Jugendlichen in eurem Alter verschiedene Zirkus- und Varietékünste zu lernen?
Dann seid ihr bei uns genau richtig! In unserem Verein könnt ihr einmal pro Woche unter Anleitung von ehemaligen Artistinnen und Artisten Akrobatik, Einradfahren, Seiltanzen, Jonglieren und noch vieles mehr trainieren. Ihr solltet Spaß daran haben, zu tanzen, euch zu toller Musik zu bewegen und kreativ genug sein, euch mit Hilfe der Trainerinnen und Trainer in der Gruppe eigene Nummern auszudenken.

 
Ihr solltet keine Angst davor haben, auf einer Bühne vor viel Publikum aufzutreten und solltet Zeit haben, an mehreren Wochenenden im Jahr an Auftritten teilzunehmen. Dazu gehört auch die Teilnahme an Wochenend-Camps und Workshopangeboten in ganz Niedersachsen.

Trainingszeiten

  • Dienstag (Schul-AG der IGS)
  • Mittwoch (Integrative Gruppe)
    16:00 – 17:30 Uhr
  • Donnerstag (Anfängergruppe)
    16:00 – 17:30 Uhr
  • Donnerstag (Fortgeschrittenengruppe)
    17:30 – 20:00 Uhr
 
 

Wenn ihr Träumer, Tänzer oder Artisten seid oder es jetzt werden wollt, dann schaut doch mal bei uns vorbei!

Schulzirkus Bumm Balloni

 
Mit dem Schulzirkus Bumm Balloni der Integrierten Gesamtschule Garbsen sind wir 2011 eine Kooperation Verein und Schule eingegangen.
Ab der 7ten Klasse können nun die Jugendlichen der IGS bei uns Zirkus und Varietékünste erlernen und ihr vorhandenes Können verbessern.

 

 

 

Unterstützer / Förderer